Lade Veranstaltungen

13. Testanlass

«PC Games – Ein unterschätztes Milliardengeschäft»

Im Jahr 2019 setzt die Computerspielebranche weltweit rund 72 Milliarden Euro um und hat damit die Filmbranche bei weitem übertroffen. Von einem Nischendasein für Aussenseiter hat sich diese Branche zu einem Milliardenbusiness entwickelt. Professionelles Computerspielen ist inzwischen zum lukrativen Beruf geworden.

Doch welche Rolle spielen hiesige Gamer und Entwickler in diesem Wirtschaftszweig? Welchen Einfluss hat die Branche auf unsere Gesellschaft? Und wohin wird sie sich in den nächsten Jahrzehnten entwickeln?

Nach oben