Mache mit und werde zum Fuxen …

Wir sind eine lebendige und unternehmungslustige Gruppe junger Kaufleute bzw. Wirtschaftsstudierenden von 16 bis 25 Jahren, welche sich in Begleitung von engagierten Altherren in den Gepflogenheiten des studentischen Stammbetriebes und Kommers übt.

UNSERE VERBINDUNG

Die Commercia Schaffhausen ist die Schaffhauser Verbindung der Kaufleute und wurde im 1918 gegründet. Sie  gehört zu den traditionsreichen Studentenverbindungen in Schaffhausen. Ihre Mitglieder sind Handelsschüler des Kaufmännischen Verbandes und Studierende der Wirtschaft. 

  • die fachliche und allgemeine Aus- und Weiterbildung
  • die Schulung rhetorischer Fertigkeit und guter Umgangsformen
  • die Förderung einer besonderen Freundschaft unter den Mitgliedern

  • die Vermittlung kameradschaftlicher Kontakte zu Angehörigen anderer Verbindungen, insbesondere im Schosse des Bremgartenkartells
  • die Pflege guter Geselligkeit und eines zeitgerechten Verbindungsgeistes unter bestmöglicher Bewahrung hergebrachter Traditionen

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? Dann schau unverbindlich bei uns rein. 
Hier findest Du unser Programm. Du bist herzlich willkommen! 

zum Programm der Aktivias

Glossar

studierendes Mitglied einer Studentenverbindung. Zur Aktivitas – das sind alle Aktiven – zählen Füxe, Burschen und inaktive Burschen, also alle Mitglieder, die ihr Studium noch nicht beendet haben.

Mitglied einer Studentenverbindung nach Abschluss des Studiums. Die Alten Herren tragen zum Verbindungsleben als fördernde und beratende Mitglieder bei und sorgen für die Kontinuität des Korporationsgedanken.
Eine schmale Schärpe in den Verbindungsfarben wird als äusseres Zeichen der Zugehörigkeit zu einer (farbentragenden) Verbindung getragen
Ein Anhänger aus farbigem Band und Metallschild mit Wappen, Zirkel und Widmung. Wird zwischen Leibburschen (Alter) und Leibfuxen (Junge) getauscht.
im Gegensatz zum Fuxen vollberechtigtes Verbindungsmitglied
Die Charge (frz.: Bürde eines Amtes) ist ein Vorstandsamt in einer Verbindung. Die Chargierten einer Verbindung können bei festlichen Anlässen der Korporation (Kneipe, Kommers) oder der Öffentlichkeit im sogenannten Chargenwichs „chargieren“.
(lat.: Zusammenkunft) Beratendes und beschlußfassendes Organ einer Verbindung.
Die Farben einer Verbindung als äußeres Zeichen derselben. Bestandteile sind Band, Zipfel und Mütze.
Tochter eines Alten Herren, Frauen, wenn sie zu einer Veranstaltung der Verbindung (Z.B. Ball, Kommers) erscheinen
Neues Mitglied einer Verbindung. Während der Fuxenzeit (reicht von fünf Monaten bis zu zwei Jahren – je nach Verbindung unterschiedlich) hat das neue Mitglied die Gelegenheit vor dem endgültigen Eintritt in den Lebensbund, das Verbindungsleben und die anderen Mitglieder kennenzulernen. Die Schreibweise mit x ist heutzutage die gebräuchlichere, aber immer noch finden beide Schreibweisen Verwendung.
Zusammenschluss
Das Werben neuer Mitglieder. Die Wortwahl rührt daher, dass sich früher um die neuen „Füxe“ mit den anderen Verbindungen geprügelt wurde.
Traditionelle Feier im studentischen Leben, die nach bestimmten Ritualen (Comment) mit Gesang, Reden und Zeremonien gestaltet wird.
Feier anlässlich des Jahrestages der Gründung einer Verbindung
Symbol einer Verbindung. Enthält in der Regel die Anfangsbuchstaben des Verbindungsnamens und des Wahlspruches der Verbindung. Der Zirkel wird hinter die Unterschrift gesetzt und auf Couleurgegenständen verwendet.

Unsere Stammbude

Unser Stammtisch

Unsere Cerevis (“Vulgo”)

Unsere Kanti